Diabetesschulungen


  •  Spritztechnik und Penhandhabung
  •  Stoffwechselselbstkontrolle
  •  Überzuckerung
  •  Folgeerkrankungen
  •  Sport / körperliche Aktivität
  •  Unterzuckerung
  •  Fastentests und andere Tests (Glucagontest, Resorptionsteste)
  •  Verhalten in besonderen Situationen wie akute Erkrankungen, Reise, Restaurantbesuch usw.
  •  ICT (intensivierte Insulintherapie)
  •  CT (konventionelle Insulintherapie)
  •  SIT (supplementäre Insulintherapie)
  •  BOT (basal unterstützte orale Therapie)
  •  Einstellung auf orale Diabetika
  •  Behandlung mit Inkretinen
  •  Gestationsdiabetikerinnen
  •  Hypowahrnehmungstraining
  •  Angehörigenschulungen
  •  Verhaltensmedizinische Schulungen
© Hausärztliche internistische Arztpraxis Ayman Zant 2016